Zum Newsportal

Jetzt bewerben! – Deutscher Innovationspreis für Klima und Umwelt 2020

Pressemitteilung vom 27.05.2019

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und der Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) vergeben die renommierte Auszeichnung im Jahr 2020 zum siebten Mal.
Deutschland ist mit seinen Innovationen Weltspitze. Vernetze Systeme, smarte Komponenten und originelle Lösungen „Made in Germany“ bilden die Basis für den Erfolg des Wirtschaftsstandorts Deutschland. Kluge Köpfe arbeiten in Unternehmen und Forschungseinrichtungen an innovativen nachhaltigen Lösungen für Fragen und Anforderungen unserer Zeit.
Diese Leistungsträgerinnen und Leistungsträger möchten wir würdigen. Der Deutsche Innovationspreis für Klima und Um- welt (IKU) prämiert in insgesamt sieben Kategorien die jeweils innovativste Entwicklung mit jeweils 25.000 Euro.

Machen Sie mit und bewerben Sie sich jetzt.

Die Kategorien sind:

• Prozessinnovationen für den Klimaschutz
• Produkt- und Dienstleistungsinnovationen für den Klimaschutz
• Umweltfreundliche Technologien
• Umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen
• Klima- und Umweltschutz-Technologietransfer in Entwicklungs-
und Schwellenländer und in Staaten Osteuropas
• Innovation und biologische Vielfalt
• Nutzung des digitalen Wandels für klima- und umweltfreundliche Innovationen

Bewertet werden die Bewerbungen vom unabhängigen Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung nach streng wissenschaftlichen Kriterien. Die Jury besteht aus hochrangigen und interdisziplinären Expertinnen und Experten. Das IKU- Presseteam begleitet alle Aktivitäten medial und unterstützt die nominierten Kandidaten sowie die späteren Preisträger in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit rund um die Auszeichnung.

Die sieben Gewinner werden in einer festlichen Preisverleihung am 5. März 2020 in Berlin durch hochrangige Vertreterinnen und Vertreter des BMU und BDI ausgezeichnet. Dabei qualifizieren sich die Gewinner des IKU automatisch für die European Business Awards for the Environment (EBAE) der Europäischen Kommission. Sie erhalten so eine zusätzliche internationale Plattform für ihre Projekte.

Jedes deutsche Unternehmen, jede Forschungseinrichtung und jede Einzelperson kann am Wettbewerb teilnehmen. Weitere Details zum IKU 2020 sowie die Bewerbungsunterlagen finden Sie im Internet unter www.iku-innovationspreis.de. Darüber hinaus stehen den Bewerbern zu allen Fragen persönliche Ansprechpartner unter der Telefonnummer 0611-609 390 11 zur Verfügung.

Bewerbungsschluss ist der 28.06.2019


Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm

Deutscher Innovationspreis für Klima und Umwelt 2020 – jetzt bewerben!

Branche Organisationen und Institutionen
gegründet2000
Firmenprofil