Zum Newsportal

Mehr Wissen wissen | Nr. 51

Firmennews vom 18.12.2019

Nicht nur die alten Ägypter oder die Azteken haben sich beeindruckende Pyramiden erbaut – auch in Ulm ist eine zu nden. Das neuzeitlichere Bauwerk aus dem Jahre 2002 beherbergt die Zentralbibliothek in unmittelbarer Nachbarschaft des Rathauses. Für die Aluminium- Fassade einschließlich der Verglasung zeichnete die Dodel Metallbau GmbH verantwortlich.

Das Ulmer Unternehmen hat sich auf Aluminium-Glas-Fassaden aller Art sowohl für Wohnhäuser als auch für gewerbliche und öffentliche Gebäude spezialisiert. Zum Leistungsangebot gehören auch Fenster und Türen, sowie Brandschutzfassaden. Dazu kommen Stahl-Glas-Fassaden, Stahl-Glas-Dächer, Glatt- und Profilblechfassaden, sowie zahlreiche Sonderfassaden. Darüber hinaus werden auf Kundenwunsch auch energieerzeugende Komponenten, wie Photovoltaik oder Solarthermie eingebaut.

Dodel Metallbau GmbH gehört zu den führenden Anbietern im Bereich von Fassaden aus Metall und Glas im süddeutschen Raum und produziert auf einer Fläche von rund 35.000 Quadratmetern. Die Betriebsgründung erfolgte bereits 1877 als Schlosserbetrieb und trug bis 2008 den Namen Karl Gauss. Seit 1985 befindet sich die Firma im Familienbesitz der Familie Dodel und ist seit 1990 in Ulm-Donautal ansässig.

Aus den Materialien Aluminium, Stahl und Glas werden anspruchsvolle Fassadenlösungen entwickelt, gefertigt und montiert. Als Systemlieferant im Fahrzeug- und Anlagenbau hat sich Dodel auf die Blech- und Stahlbearbeitung, also das Lasern, Stanzen, Kanten und Schweißen von Aluminium, Stahl und Edelstahlblechen, sowie das Montieren und Kommissionieren von kompletten Baugruppen spezialisiert.

www.dodel-metallbau.de

Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm

Wo befindet sich eine schwäbische Pyramide?

Branche Organisationen und Institutionen
gegründet2000
Firmenprofil