Zum Newsportal

Online-Innovationstour 2020: Die Abteilung Gentherapie der Uni Ulm stellt virale Gentherapie vor

Pressemitteilung vom 23.07.2020

Die virale Gentherapie kann z.B. eingesetzt werden, wenn eine Krankheit auf Grund fehlender oder schadhafter genetischer Information entsteht. Eine Gentherapie muss für die Anwendung im Menschen drei wichtige Hauptkriterien erfüllen: Funktionalität, Spezifität und Sicherheit. Adeno-assoziierte Viren (AAV) sind in der Gentherapie sehr beliebt, da sie selber keine Krankheiten auslösen.

Lesen Sie weiter unter:
https://innotour.de/virale-gentherapie-uni-ulm

Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm

Online-Innovationstour 2020: Die Abteilung Gentherapie der Uni Ulm stellt virale Gentherapie vor

Branche Organisationen und Institutionen
gegründet2000
Firmenprofil