Zum Newsportal

Consumer Electronics Show Las Vegas 2014

Firmennews vom 08.01.2014

Auf der CES 2014, der wichtigsten Consumer Electronics Messe der Welt, stehen die Audi Infotainment-Lösungen von e.solutions im Fokus der Aufmerksamkeit.

Ricky Hudi, Head of Electric and Electronics Development bei Audi, präsentierte dort eineinhalb Jahre nach der Markteinführung des Multi Media Interface (MMI) bereits die zweite Generation des Infotainmentsystems mit dem „weltbesten Bedienkonzeptes“.

Mit dem virtual cockpit von e.solutions bringt Audi im neuen Audi TT / TTS 2014 das weltweit erste programmierbare Instrumenten-Cluster in Serie. Das brandneue volldigitale Cluster bietet Echtzeit 3 Grafiken in noch nie dagewesener Performance und Präzision und setzt damit neue Standards im Automotive Infotainment. Es gewinnt auf der CES gleich drei Preise: den „CES Editors’ Choice“ von Reviewed.com, „Best of CES“ von Wrights Media und „Best of CES“ von pocket-lint.com.

Auch mit dem Smart Display geht Audi neue Wege im Infotainment-Bereich und erschließt eine neue Dimension des In-Car-Entertainments. Das automotive-taugliche Tablet mit 10,2-Zoll-Full-HD-Display ehrte Tech Rada als „Best Car Tech“.

Einige Pressestimmen und Videos zu unseren Neuheiten auf unserer Facebook-Seite oder unter:

techradar

auto-geil.de

Motor-Talk

C/net

pocket-lint

e.solutions GmbH

Ricky Hudi präsentierte die zweite Generation des Infotainmentsystems mit dem „weltbesten Bedienkonzeptes“.

Branche
  • Automotive und Nutzfahrzeugbau
  • IT und Mobile Communication
Mitarbeiter500 – 1.000
gegründet2009
FirmenprofilMitarbeiter bei nanuuu