Was ist nanuuu?

nanuuu ist die Plattform, auf der sich die Forschungs-, Entwicklungs- und Wirtschaftsregion Ulm/Neu-Ulm präsentiert und vernetzt. Das Projekt des Stadtentwicklungsverbands Ulm/Neu-Ulm hat zum Ziel, ein "Schaufenster der Innovationen" für den Raum Ulm/Neu-Ulm zu sein.

Schaufenster der Innovationen

Verbundprojekt macht Arbeitnehmer fit für Industrie 4.0

Eine neue Online-Lernplattform macht Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer fit für den digitalen Wandel und Industrie 4.0. Forschende der Universität Ulm aus Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften sowie Psychologie entwickeln die mitarbeiter- und unternehmensspezifische Plattform gemeinsam mit Praxispartnern aus der Industrie. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt das Projekt „Lernen in der digitalisierten Arbeitswelt“ für zunächst drei Jahre mit 2,3 Millionen Euro.

Artikel lesen

Forschungsplattform CELEST und Batterie-Exzellenzcluster eingeweiht

Start frei für das Center for Electrochemical Energy Storage Ulm & Karlsruhe (CELEST), die größte deutsche Forschungs- und Entwicklungsplattform im Bereich der elektrochemischen Energiespeicherung. Das KIT, die Universität Ulm sowie das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) haben mit Gästen aus Politik, Forschung und Wirtschaft die Einweihung der gemeinsamen Forschungsplattform sowie deren ersten herausragenden Erfolg gefeiert.

Artikel lesen

Beurer sponsert „Special Event Monat“ beim Projekt Donaurunning

Seit letztem Jahr bieten die Städte Ulm, Neu-Ulm und der SSV Ulm 1846 e.V. allen Lauffreunden der Region ein ganz besonderes Highlight: Mit dem städteverbindenden Projekt Donaurunning wurde eine fünf Kilometer lange beschilderte, beleuchtete Lauf- und Walkingstrecke mit einer fest installierten Zeitmessung geschaffen. Von Anfang an unterstützte Beurer als lokaler Sponsor das Projekt. Im April wird es nun den ersten „Special Event Monat" powered by Beurer geben.

Artikel lesen

Borderline: Übermannt von Gefühlen

Unter einer Borderline-Persönlichkeitsstörung, auch BPS abgekürzt, leiden nicht nur die Betroffenen selbst, sondern auch Partner und Bezugspersonen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Ulm und Innsbruck haben nun mit Hilfe einer funktionellen Bildgebungsstudie die Hirnaktivitäten von Patientinnen mit Borderline-Störung untersucht und sind dabei auf einen interessanten Befund gestoßen.

Artikel lesen

Elektrokatalyse: Wasserspalter mit Multi Tasking-Talent

Die elektrokatalytische Wasserspaltung gilt als Schlüsseltechnologie für die Betrieb von Brennstoffzellen. Ulmer Chemiker haben nun einen Edelmetall-freien Komposit-Katalysator entwickelt, der bei der Spaltung von Wasser sowohl für die Entwicklung von Sauerstoff als auch von Wasserstoff eingesetzt werden kann. Veröffentlicht wurden die Ergebnisse des Projekts in der renommierten Fachzeitschrift „Angewandte Chemie“.

Artikel lesen