Was ist nanuuu?

nanuuu ist die Plattform, auf der sich die Forschungs-, Entwicklungs- und Wirtschaftsregion Ulm/Neu-Ulm präsentiert und vernetzt. Das Projekt des Stadtentwicklungsverbands Ulm/Neu-Ulm hat zum Ziel, ein "Schaufenster der Innovationen" für den Raum Ulm/Neu-Ulm zu sein.

Schaufenster der Innovationen

Webseminar: Online Dialog „EU-KonForM“

Die Webseminar-Reihe "EU-Fördermöglichkeiten im Piloten des Europäischen Innovationsrats von Horizont 2020" ist im Juli 2020 zu ihrem Ende gekommen – doch es gibt gute Nachrichten!
Im letzten Quartal des Jahres wird das nächste Web-Seminar zu den EU-Förderprogrammen Horizont 2020 und Horizont Europa geplant. Sie sind herzlich eingeladen am nächsten Webseminar teilzunehmen.

Artikel lesen

Verteidigungsmechanismus gegen SARS-CoV-2 charakterisiert

Forschende der Ulmer Universitätsmedizin haben einen zelleigenen Verteidigungsmechanismus gegen das neue Coronavirus, SARS-CoV-2, charakterisiert. Ein Protein namens ZAP erkennt und eliminiert Coronavirus-RNA besonders effektiv. Die Forschenden aus Virologie und Mikrobiologie hoffen, dass ihre Erkenntnisse eines Tages zu neuen Immuntherapien gegen das Virus beitragen.

Artikel lesen

Kindesmisshandlung in Europa

Kindesmisshandlung kommt in Europa häufiger vor als so manche Volkskrankheit. Länderübergreifende Studien sind bisher allerdings kaum möglich, da es weder eine einheitliche Definition von "Kindesmisshandlung" gibt, noch gemeinsame Standards der Datenerhebung. In einem jetzt gestarteten europaweiten Projekt ("COST-Action") will der Ulmer Juniorprofessor Dr. Andreas Jud Maßnahmen des Kinder- und Jugendschutzes länderübergreifend vergleichbar machen.

Artikel lesen

Vom Autonomen Fahren zum Digitalen Bauen

Mit ihrem Startup Aurivus haben Dr. Stefan Hörmann und Martin Bach den CyberOne Businessplanwettbewerb in der Kategorie „Industrielle Technologien“ gewonnen. Die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung wurde Anfang Oktober beim Hightech Summit 2020 von Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Wirtschaftsministerin von Baden-Württemberg, vergeben. Die jungen Firmengründer, die an der Universität Ulm nicht nur studiert, sondern auch geforscht haben, überzeugten die Jury mit ihrem hochinnovativen Konzept.

Artikel lesen

M. u. W. Schlecker Elektrische Anlagen gewinnt Deutschen Unternehmerpreis Elektrohandwerk 2020

Ulmer Elektrounternehmen überzeugte die Jury des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke und gewinnt den Deutschen Unternehmerpreis Elektrohandwerk 2020. Die Jury bewertete neben der Rentabilität des Unternehmens vor allem die Betriebsorganisation, die Führung der Mitarbeiter, die Innovationsfähigkeit und die Entwicklung des Unternehmers selbst.

Artikel lesen

Kindheitsbelastungen beeinflussen Energiestoffwechsel

Missbrauch, Misshandlung und Vernachlässigung in der Kindheit haben nicht nur psychische Folgen für die Betroffenen. Sie können auch zu biologischen Veränderungen im Stoffwechsel führen, die sich auf die Nachkommen auswirken. Forschende der Universität Ulm haben nun untersucht, wie sich belastende Kindheitserfahrungen auf den mitochondrialen Energiestoffwechsel der Immunzellen von Müttern auswirken.

Artikel lesen

Spirit Talks im Oktober

Berblinger 2020|21 steht für die Erinnerung an einen genialen Erfinder, der in seiner Zeit keinen Anklang fand und für den Auftrag, heute gemeinsam neue Ideen zu identifizieren und zu fördern, die unsere gemeinsame Zukunft prägen werden. Welche Innovationen von heute gestalten unser Leben von morgen? Impulse, Anregungen und Antworten liefern die Berblinger Spirit Talks, die von Ende September bis Mitte Oktober im Stadthaus und Museum Ulm stattfinden.

Artikel lesen