Was ist nanuuu?

nanuuu ist die Plattform, auf der sich die Forschungs-, Entwicklungs- und Wirtschaftsregion Ulm/Neu-Ulm präsentiert und vernetzt. Das Projekt des Stadtentwicklungsverbands Ulm/Neu-Ulm hat zum Ziel, ein "Schaufenster der Innovationen" für den Raum Ulm/Neu-Ulm zu sein.

Schaufenster der Innovationen

„ChemCar 2018“: Ulmer Studierende fahren mit chemisch angetriebenem Fahrzeug aufs Treppchen

Beim „ChemCar“-Wettbewerb der chemisch angetriebenen Fahrzeuge hat das Team der Universität Ulm den ersten Platz geholt. Es war das erste Mal, dass Ulmer Chemieingenieurstudierende an diesem Wettbewerb der Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) teilnahmen. Das Fahrzeug der Ulmer wird mit einer Brennstoffzelle angetrieben und auch mit einer chemischen Reaktion gestoppt. Möglichst genau 14,5 Meter sollten die Fahrzeuge im Rennen zurücklegen, und mit einer Punktlandung schafft es das Fahrzeug ins Ziel.

Artikel lesen

nanuuu special "e-Cargo City"

nanuuu, die Plattform, auf der sich die Forschungs-, Entwicklungs- und Wirtschaftsregion Ulm/Neu-Ulm präsentiert und vernetzt, lädt in Zusammenarbeit mit dem Cluster Nutzfahr- zeuge Schwaben und Logistik Cluster Schwaben, welche sich mit dem Einsatz von knappen Ressourcen für zukunftssichere Projekte und Aufgaben befassen, zum nanuuu special am Donnerstag, den 13. September, ab 14.00 Uhr ein.
Die Veranstaltung findet bei KAMAG Transporttechnik statt.

Artikel lesen

Hochleistungsmikroskopie ermöglicht ungeahnte Einblicke

Eine deutsch-britische Forschergruppe hat jetzt unter anderem das nanokatalytische Verhalten von 14 Übergangsmetallen in Echtzeit beobachtet. Ihre vergleichenden Untersuchungen mithilfe der hochauflösenden aberrationskorrigierten Niederspannungs-Transmissionselektronenmikroskopie wurden erst durch winzige Kohlenstoffnanoröhren möglich. In der Fachzeitschrift "Nature Communications" schlagen die Forschenden als Ergebnis eine Neuordnung der Übergangsmetalle im Periodensystem der Elemente vor.

Artikel lesen