Was ist nanuuu?

nanuuu ist die Plattform, auf der sich die Forschungs-, Entwicklungs- und Wirtschaftsregion Ulm/Neu-Ulm präsentiert und vernetzt. Das Projekt des Stadtentwicklungsverbands Ulm/Neu-Ulm hat zum Ziel, ein "Schaufenster der Innovationen" für den Raum Ulm/Neu-Ulm zu sein.

Newsbeiträge von Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm

nanuuu night

Mehr anzeigen

Die nanuuu-night dient der Vernetzung und dem Austausch zwischen den Unternehmen untereinander und zwischen Unternehmen den Studenten. Im Mittelpunkt stehen die Innovationen eines nanuuu-Unternehmens oder einer Branche. Nach einem kurzen Impuls ...

Weitere Informationen

nanuuu night

Erfolgsgeschichten

Mehr anzeigen

Hinter innovativen Erfindungen, ihrer Umsetzung und deren Unternehmen stehen immer Menschen mit Leidenschaften und Lebenszielen für Fortschritt und Weiterentwicklung. Sie haben den Drang nach Verwirklichung von Ideen zur Verbesserung ...

Weitere Informationen

nanuuu Erfolgsgeschichten

Start-Up Portrait DiHeSys | Medikamente selber drucken

Das Team von "Boostland – Zünder für Deutschlands Gründer" haben das Startup DiHeSys aus Ulm besucht. Ein Interview mit Firmengründer und Geschäftsführer Dr. Markus Dachtler klärt über die Möglichkeit Medikamente zu drucken auf. Damit können Pillen individuell zusammengestellt werden, um eine optimale Dosierung zu ermöglichen und dem Nutzer von Medikamenten die Flut an Tabletten zu reduzieren.

Artikel lesen

nanuuu – Kinoclipwettbewerb: Gewonnen hat...

Wir haben einen neuen Kino-Werbeclip für unsere Innovationsplattform www.nanuuu.de gesucht. Die Anforderungen an die TeilnehmerInnen des Wettbewerbs: Zeige uns mit deinem Kinospot warum nanuuu innovativ und wichtig für Ulm und Neu-Ulm ist und Spaß macht und eine super Vernetzung ermöglicht. Animationsclip oder Realclip, alles ist möglich.
Den ersten Platz und somit gewonnen hat, Niko Burkert mit seinem Video. Wir gratulieren!!!

Artikel lesen

Hautkrebs frühzeitig erkennen - Otto von Guericke-Preis 2020 geht nach Ulm

Wissenschaftler des Instituts für Lasertechnologien in der Medizin und Messtechnik an der Universität Ulm (ILM) haben jetzt ein neuartiges Verfahren zur Hautkrebsfrüherkennung entwickelt, das die Diagnostik präziser, kostengünstiger und einfacher macht. Mithilfe eines hyperspektralen Kamerasystems, kombiniert mit strukturierter Beleuchtung, können Vorstufen bösartiger Melanome und kleinste Unterschiede in der Mikrostruktur des Gewebes zuverlässig detektiert werden.

Artikel lesen

Bayerisches Unternehmer*innenLab – Perspektiven erkennen, Chancen nutzen.

Gerade mittelständische Unternehmen sehen sich nicht nur den Herausforderungen der Corona-Pandemie gegenüber, sondern auch sich ständig und immer schneller ändernden Markt- und Umfeldbedingungen. Um diese erfolgreich bewältigen zu können, gilt es, die Chancen und Risiken systematisch und damit frühzeitig zu erkennen und gezielte Maßnahmen und innovative Wege zu initiieren.

Artikel lesen